Insight Austria besteht aus einem Team international anerkannter WissenschaftlerInnen und hat zum Ziel, insbesondere die öffentliche Verwaltung dabei zu unterstützen, neueste wissenschaftliche Erkenntnisse der Verhaltensökonomik praktisch zum Nutzen aller ÖsterreicherInnen anzuwenden.

Das Kompetenzzentrum Verhaltensökonomie wurde 2018 mit Unterstützung des Bundesministeriums für Finanzen, des Bundesministeriums für Familie und Jugend sowie der Industriellenvereinigung am Institut für Höhere Studien in Wien eingerichtet. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, öffentliche Dienstleistungen kosteneffektiver und einfacher zu gestalten.

Bei der Entwicklung von Maßnahmen greifen wir auf eine breite wissenschaftliche Literatur aus dem Bereich der Verhaltensökonomie zurück, um Menschen in ihrem Handeln dort zu unterstützen, wo sie es brauchen. Darüber hinaus ermitteln wir mithilfe kontrollierter Studien die Wirksamkeit dieser Maßnahmen, um zu sehen, welche die intendierten Wirkungen entfalten und welche nicht. Das ist essentiell für eine effektive Maßnahmengstaltung, die auch die zur Verfügung stehenden Mittel kosteneffizient einsetzt. Nähere Informationen zu unserer Arbeit finden Sie unter Unsere Leistung.